Flur-Kataster von Hauset von 1895

Flurkataster-Pläne von Hauset 1895

 

Diese Pläne wurden bis 2012 im Bauamt der Gemeindeverwaltung von Raeren aufbewahrt, sie befinden sich auch inzwischen im Staatsarchiv in Eupen. Während die Bebauung hier recht gut vermerkt ist und auch die einzelnen Parzellen eingezeichnet wurden, sind die Eigentümer nicht oder selten in den Karten angegeben. Trotzdem geben die Karten einen guten Überblick über die topographischen Verhältnisse im Ort Hauset vor der Jahrtausendwende zum 20. Jhd. Der Ort gehörte nach wie vor zur Bürgermeisterei Hergenrath, zum Kreis Eupen und zum Regierungsbezirk Aachen.

 

Beispielhaft ist hier links auszugsweise das Viertel Vestert abgebildet an der Gabelung nach Hergenrath, zur Dorfmitte und Eynatten sowie zum Viertel Flög nach Köpfchen und Aachen. 

 

Die Karten sind im TIFF und JPG Format in höherer Auflösung online einzusehen in der Cloud, zu der man über die Verlinkungen im Menü FOTOARCHIV öffentlich Zugang hat. Passwort: Hauset1895


Kontakt

Dorfarchiv Hauset 

archiv@hauset.info

Jeden 1. Dienstag im Monat

von 9 - 12 Uhr 

im Pfarrhaus von Hauset

direkt neben der Kirche

Bücher kaufen

Folgende Bücher sind noch verfügbar:

- "Der  verkannte Mensch"

  Lebenserinnerungen von Pater Joseph Timmermann

- Heimatbuch Hauset 1

- Heimatbuch Hauset 2

- St. Rochus Kirche Hauset

- Der verkannte Mensch

Preis: 10€ je Buch bei Abholung