· 

Kirmes in Hauset 2022

Corona schien in diesem Jahr weit weg, als am Wochenende des 28. August wieder ein volles Programm angeboten wurde, um die Kirmes in Hauset gebührend zu feiern. Organisiert wird das ganze von dem Verkehrsverein Hauset und den Mitgliedervereinen sowie auch vielen anderen Initiativen. Jedenfalls das Wetter spielte mit, war doch der ganze Sommer schon zu heiß und zu trocken gewesen und so konnte man auch am Wochenende die Festlichkeiten genießen. 

 

Traditionell beginnt die Kirmes bereits am Freitag (diesmal der 26.8.) mit einem Feierabendbier im Festzelt, diesmal mit Beteiligung von DJ Carezza. Fahrbetriebe gibt es in den letzten Jahren schon nicht mehr. Der Fußball spielt jedoch noch eine große Rolle und hier tut sich der FC Gut Schluck immer besonders hervor., so auch diesmal mit einem Fußball-Kurzturnier an dem der FC Eupen, der FC Bütgenbach und eben der FC Gut Schluck teilnahmen. Wer gewinnt spielt eigentlich keine Rolle. 

 

Am Samstag den 276. August fand im Nachmittag das Fußballpiel des FC Gut Schluck gegen den FC Knabbe Raeren statt. Aber ab 20.00 Uhr ging es dann richtig los im Festzelt. Diesmal bot "Corner in Winslow" Livemusik bis zum Abwinken und das Festzelt war bis auf den letzten Platz besetzt. 

 

Der Sonntag ist dann der Höhepunkt der Kirmes mit dem Festzug der Ortsvereine vor dem Festhochamt, welches diesmal um 09.30 Uhr stattfand. Im Anschluss an das Hochamt erfolgt stets die Kranzniederlegung am Denkmal der Gefallenen der beiden Weltkriege und die Junggesellen des Jugendheims errichten anschließend den Kirmesbaum, der ohne weitere Zwischenfälle aufgestellt werden konnte. 

 

Um 11.30 Uhr erfolgte dann der Start zum 3. Hauseter KirmesRun über 6.5 KM. Die Beteiligung der Jugend war ob des schönen Wetters sehr groß. Parallel hierzu begann jedoch auch der Frühschoppen im Festzelt, für die musikalische Untermauerung sogrten die Spielleute Raeren. 

 

In der Zeit von 11 - 18 Uhr kamen aber auch die Kinder auf ihre Kosten, so wie es auf der Kirmes auch sein sollte, zumal keine Fahrgeschäfte mehr gemietet werden. An verschiedenen Ständen und Buden, von den Hauseter Vereinen betrieben, konnten sich die Kinder deshalb austoben. Während dieser Zeit gibt es aber auch noch andere Ereignisse die für Unterhaltung sorgen. Dazu gehören eine Fotorallye, das Bosseln oder die Kuchentheke der Landfrauen. Um 14.30 Uhr fand, wegen der hohen Beteiligung, ein Boule Turnier auf zwei Spielplätzen statt. Die ganze Zeit über ist natürlich die Frittenbude geöffnet und auch die Zapfhähne sprudeln. 

 

Am Montag gibt es dann zum Abschluss der Kirmes noch einen Frühschoppen in der Mehrzweckhall, es ist ja noch Ferienzeit. Der Abschluss bildete um 19 Uhr das "Manuel Locht Gedenkspiel" im Fußball zwischen dem FC Gut Schluck Hauset und dem BSV Rakete Eynatten, ein Derby sozusagen. 

 

Alles in allem erfolgreiche, harmonische und schöne dorfgemeinschaftliche Festtage, verbunden mit einem Dankeschön an alle Teilnehmer und Besucher.  

 

 

Kontakt

Dorfarchiv Hauset 

archiv@hauset.info

Jeden 1. Dienstag im Monat

von 9 - 12 Uhr 

im Pfarrhaus von Hauset

direkt neben der Kirche

Bücher kaufen

Folgende Bücher sind noch verfügbar:

- "Der  verkannte Mensch"

  Lebenserinnerungen von Pater Joseph Timmermann

- Heimatbuch Hauset 1

- Heimatbuch Hauset 2

- St. Rochus Kirche Hauset

- Der verkannte Mensch

Preis: 10€ je Buch bei Abholung