· 

Ehrung für Mundartdichter Erich Kockartz

Heimatnachmittag in Hauset  
Am Sonntag den 21. November 2021 fand in der Mehrzweckhalle in Hauset ein dorfgeschichtlicher Heimatnachmittag statt. Nahezu siebzig Teilnehmer aus Hauset und dem Eupener Land hatten sich denn auch eingefunden, um unter strengen und kontrollierten Bedingungen, Pandemie gerecht, einige schöne Stunden zu erleben. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten des Verkehrsvereins, Erwin Güsting, führte Walther Janssen für den Freundeskreis Dorfarchiv, zunächst eine Diashow vor, die unter dem Titel „Hauset – 100 Jahre seit Versailles“ die Besucher durch die Geschichte des Dorfes von 1920 bis 2020 begleitete. Dank der entsprechenden Bilder und Kommentare konnten sich viele Gäste in dieser Diashow wiederfinden und manche Erinnerungen an vergangene Ereignisse wurden wieder wach.

 

Höhepunkt des Nachmittags war aber die Vorstellung der neuen Audio CD mit 28 Beiträgen in Mundart, allesamt von dem Hauseter kulturellen Multitalent Erich Kockartz verfasst und im Laufe der letzten fünfzig Jahre bis heute vorgetragen. Der Freundeskreis Dorfarchiv möchte Erich Kockartz damit ein, wenn auch bescheidenes so doch bleibendes Denkmal setzen, in Erinnerung an seine vielfältigen kulturellen Leistungen in dieser Zeit. Erich Kockartz war Sänger im St. Cäcilia Gesangverein Hauset, dem ältesten noch bestehenden Verein, er spielte mit im Volkstheater und leitete viele Jahre als Regisseur die Theatergruppe Hauset, was schon fast eine Tradition in seiner Familie war. Legendär sind aber auch, insbesondere bei Mundartfreunden, die vielen Beiträge von Erich Kockartz, man kann sagen zwischen Rhein und Maas, als Büttenreden bei Kappensitzungen oder Ansprachen bei Schützenfesten, Volksveranstaltungen, Jubiläen und anderen Anlässen, an die man sich auch weit über die Grenzen von Hauset hinaus erinnert. Bis zuletzt, auch während der Pandemie, ist Erich aktiv geblieben und alle wünschen ihm und seiner Gattin Maria nicht nur eine weiterhin gute Gesundheit, sondern vielleicht auch nochmal hier und da ein neues „Schmankerl“ op hösender Platt. Die CD mit den Audio Dateien kann beim Freundeskreis angefordert werden unter archiv@hauset.info, entweder als Doppel CD für ältere CD Player oder als MP3 Dateien für neue Medien.

  

Kontakt

Dorfarchiv Hauset 

archiv@hauset.info

Jeden 1. Dienstag im Monat

von 9 - 12 Uhr 

im Pfarrhaus von Hauset

direkt neben der Kirche

Bücher kaufen

Folgende Bücher sind noch verfügbar:

- "Der  verkannte Mensch"

  Lebenserinnerungen von Pater Joseph Timmermann

- Heimatbuch Hauset 1

- Heimatbuch Hauset 2

- St. Rochus Kirche Hauset

- Der verkannte Mensch

Preis: 10€ je Buch bei Abholung